top of page

Der Botox Lip Flip- die Alternative zu Hyaluronfillern

 

Viele Frauen, aber auch zunehmend Männer

wünschen sich vollere und größere Lippen.

Und dank der technischen Fortschritte der l

etzten Jahre und der Weiterentwicklung von

Fillern und Injektionstechniken bietet die Ästhetische

Medizin hierzu eine Vielzahl an

Behandlungsmöglichkeiten.

 

Wie mit Fillern und Botox vollere Lippen erzeugt werden können 

 

Die Lippenvergrößerung wird üblicherweise unter Verwendung von Füllstoffen durchgeführt, die Hyaluronsäure enthalten, wie z.b.  Juvederm, Stylage oder Teoxane. Durch die Inhejtion dieser Füllstoffe kann die Kontur hervorgehoben, Asymmetrien ausgeglichen und je nach Menge und Platzierung auch Volumen hinzugefügt werden. Doch gerade bei schmalen Oberlippen und einer ausgeprägten Mimik kommt es oft zu einem Problem. Im entspannten Zustand wirkt die Oberlippe zunächst voluminös, aber kaum bewegt sich der Mund, insbesondere beim Lächeln, „rollt“ sich die Oberlippe ein, wird wieder schmal und im Extremfall ist trotz teilweise erheblicher Mengen von injiziertem Hyaluron kaum ein Effekt zu sehen. Das führt oft zu einem weiteren Problem. Der Patient hat das Gefühl, dass der Filler schon nach wenigen Wochen „komplett“ abgebaut ist und verlangt nach erneuten Injektionen. Die Realität sieht jedoch anders aus. Durch die Mimik wird der Filler immer mehr in die Innenseite der Lippe verlagert, verschiebt sich teilweise aus der Lippe in darüberliegende Bereiche, was zuletzt zu dem gefürchteten „Entenschnabel“ führt.

Nach oft vielen frustranen und kostspieligen Injektionen bleibt dann manchmal nur noch das Auflösen der überschüssigen Hyaluronsäure durch Hylase, um wieder eine ansprechende Proportion zu erreichen.

 

Gerade bei der Problemstellung einer schmalen Oberlippe, die zum sogenannten gummysmile führt, bei dem man beim Lächeln das Zahnfleisch sehen kann, ist es oft ratsamer eine ganz andere Technik und andere Materialien zu verwenden.

 

Durch die gezielte Schwächung des runden Mundmuskels mittels Botox im Bereich der Oberlippe kann ein dezenter, aber gleichzeitig deutlicher  Effekte erreicht werden.

 

Die durch Botox® erzielten Effekte sind subtiler, da bei diesem Ansatz kein Volumen hinzugefügt wird,  sondern die Lippen entlang der Lippenlinie herausgeklappt und leicht nach außen gerollt werden, um ein „voluminöseres“ Aussehen zu erzielen.

 

Bei Bedarf kann zusätzlich mit einer nun deutlich geringeren  Menge von Hyaluron auch noch eine Volumenvergrößerung erreicht werden, ohne den Schnabeleffekt befürchten zu müssen.

 

Das Botox® Lip Flip- Verfahren

 

Botox® zielt auf die oberen oberflächlichen Schichten des Musculus orbicularis oris ab, die sich an den Seiten der Ober- und Unterlippe befinden. Es blockiert die Nervenimpulse und lässt sie nicht den Muskel erreichen, wodurch die Fasern entspannt werden. Dadurch kann die Lippe nach außen klappen, ohne ihre Funktionen zu beeinträchtigen.

Die Injektion wird mit einer präzisionsbasierten Technik in den Orbicularis oris eingeführt. Der Orbicularis oris ist ein Muskel, der für die Kontrolle der Lippen verantwortlich ist. Bei der Injektion werden nur geringe Mengen von Botox verwendet, um eine Beeinträchtigung der eigentlichen Muskelaktivität nicht zu gefährden. Sollte zuviel Substanz verwendet werden, wäre sonst Pfeifen oder das Saugen an einem Strohhalm nur erschwert möglich.. Die Botox®-Injektionen sollten die Bewegung der Lippen in keiner Weise behindern oder die Fähigkeit des Patienten zum Sprechen oder Essen beeinträchtigen. Die Wirkung von Botox® setzt innerhalb von einigen Tagen (3-10) ein und hält für 3-8 Monate, ja nach Patient an.

 

Was Sie vom Botox® Lip Flip-Verfahren erwarten können

 

Während des Analyse und Beratungsgespräches entscheiden wir gmeinsam mit Ihnen und anhand Ihrer Zielstellung, ob ein Botox®-Lippen-Flip-Verfahren erforderlich ist oder nicht. Die Behandlung selbst dauert nur wenige Minuten und ist nahezu schmerzfrei.

Ein Betäubungsmittel kann bei Personen angewendet werden, die empfindlich auf Nadeln reagieren. In der Regel spüren die Patienten jedoch nur ein leichtes Prickeln und Piecken, das einem Mückenstich ähnelt. Für das Lippen-Flip-Verfahren sind nur wenige Einheiten Botulinumtoxin erforderlich, Dies ist viel weniger als die Menge an Hautfüller, die in die Lippen injiziert wird, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. 

 

Bis der gewünschte Effekt durch die Wirkung von Botox eintritt vergehen zwischen 3 und 10 Tagen. Die Dauer, für die die Ergebnisse anhalten, ist schwieriger zu bestimmen, je nach Häufigkeit und Patient reichen Sie von 3- bis zu 8 Monaten.

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Können Botox® Lip Flips schief gehen?

 

Die Wahrscheinlichkeit einer schlechten Reaktion auf Botox® ist äußerst gering. Das Botulinumtoxin wird in sehr geringen Mengen verwendet, die für kosmetische Eingriffe zugelassen sind. Auch Schwellungen und blaue Flecken sind äußerst selten.

 

Gibt es Ausfallzeiten?

 

Sie haben keine Ausfallzeiten zu befürchten, Dennoch sollte für 48 Stunden auf vermehrte körperliche Aktivität, Sauna und Sport verzichtet werden. Ebenso sollten Sie die behandelte Stelle nicht massieren, um den Wirkstoff nicht in falsche Areale zu verteilen.

 

Ist der Botox® Lip Flip besser als Hyaluronunterspritzungen ?

 

Dias läßt sich pauschal nicht beantworten. Jedes Verfahren hat seine Vorzüge. Oft biete sich bei den entsprechenden Gegebenheiten an, zusätzlich zu m Botox Lip Flip noch eine kleine Volumengabe mit Hyaluronfillern vorzunehmen. Dies ist vor allem bei schmalen Oberlippen angezeigt, denn hier ist bei einer bloßen Gabe von Hyaluron immer die Gefahr der „Schnabeloptik“ gegeben. Wird ein Botox Lip Flip durchgeführt, reduziert sich der benötigte Filler in solchen Fällern deutlich.

 

Wie teuer ist der Botox® Lip Flip ?

 

Die Kosten für einen Botox Lip Flip belaufen sich bei Maison Esthetique auf 100 Euro je Sitzung. Sollte in der gleichen Behandlungssitzung noch Filler zum Volumenaufbau

lip flip.PNG

Key Facts Botox Lip Flip 

Zeiten

Behandlung  15 min

Effekt            nach 3- 10 Tagen

Haltbarkeit    3-8 Monate 

Risiken

Schwellungen, Blaue Flecken, evtl. Asymmetrie 

Nachsorge

Sport/Solarium     nach 3- Tagen

Sauna                  nach 3 Tagen

Gesellschaftsfähig sofort 

Kosten

    100 Euro 

bottom of page